DACH: Die Besten U23 Talente (German)

Category: New Talents

Wir werfen einen Blick auf die DACH-Wettbewerbe (Deutschland, Österreich und die Schweiz), um die besten U23-Talente in jeder Meisterschaft zu finden.

Published:06/10/2021

In unserem jüngsten Transfermarktbericht, den das Driblab-Team jedes Jahr im September erstellt, indem es die Trends und Investitionen in den fünf großen europäischen Ligen analysiert, sind wir zu dem Schluss gekommen, was den deutschen Fußball bei der Akquisition und Entwicklung von Talenten auszeichnet: dass sein Geschäftsmodell darauf basiert, junge Talente, hauptsächlich im Alter zwischen 21 und 24 Jahren, für mehr als das Doppelte des Wertes zu verkaufen, zu dem junge Talente in den anderen vier Ligen verkauft werden.

Angesichts dieser Tatsachen wollten wir untersuchen, wer einige der Spieler sein könnten, die Teil der kommenden Märkte sein könnten, sowohl in der Bundesliga, der 2. und der österreichischen Bundesliga. Unter Verwendung all unserer Instrumente, Metriken und Visualisierungen werden wir eine nach Positionen geordnete Liste der U23-Talente erstellen, die sich bei diesen drei Wettbewerben besonders durchgesetzt haben

Torhüter

  • Benjamin Ozegovic

Der in Bosnien geborene, eingebürgerte Österreicher zählt zu den Top-Talenten der österreichischen Liga, hat sich bereits in allen österreichischen Jugendmannschaften einen Namen gemacht und zählt daher zu den interessantesten Torhütern in unseren Statistiken. Ozegovic, Torhüter der WSG Wattens, ist mit einer Quote von 0,46 Gegentoren in die Saison gestartet und hat fünf Gegentore kassiert, obwohl die Modelle der erwartete Gegentore sieben vorhersagten, was ein deutliches Zeichen für sein Talent zwischen den Pfosten zeigt.

  • Philipp Kohn

Der zweite Torhüter, den wir in diesem U-23-Bericht hervorheben wollen, ist Phillipp Kohn, Torhüter von Red Bull Salzburg, dem unbestrittenen Spitzenreiter der österreichischen Liga. Der Schweizer U-21-Nationalspieler hat bereits eine fantastische Saison in der Swiss Challenge League, der zweithöchsten Schweizer Spielklasse, hinter sich. Er kassierte 35 der 42 Tore, die er hätte kassieren sollen. Der 23-Jährige ist herrvorragend mit dem Ball am Fuß und genießt bereits das Vertrauen der Mannschaft von Matthias Jaissle.

ABWEHRSPIELER

  • Jakov Medic

Mit seinen 193 Zentimetern ist der Kroate Jakov Medic einer der besten Verteidiger der 2. Bundesliga und führt sein Team St. Pauli an. Medic hat in fast allen Aspekten der Innenverteidigerposition sehr gute Leistungen gezeigt: sehr sicher in der Manndeckung, im Zweikampf, mit sehr wenigen Fouls, mutig und selbstbewusst am Ball, am Spielaufbau beteiligt und spielt mit Kontinuität gute lange Pässe.

  • Patric Pfeiffer: Ein weiteres großes Nachwuchstalent, das der 2. Bundesliga langsam entwächst, ist Patric Pfeiffer, der in der Liga die Top 3 in den Kategorien Zweikampfverhalten, Luftduelle und im eins gegen eins belegt. Zusammen mit Malik Thiaw, einem Spieler mit Bundesliga-Erfahrung, ist er einer der Spieler, die es in der höchsten Liga des deutschen Fußballs schaffen können.
  • Anel Husic und Betim Fazliji: In der Schweiz gibt es zwei Innenverteidiger, die aus der Masse hervorstechen. Husic und Fazliji sind 20 bzw. 22 Jahre alt und kombinieren defensive Qualität mit enormer Ballbehandlung. Sie haben in der Schweizer Super League weit überdurchschnittliche Leistungen gezeigt und werden sicher auch in einer anspruchsvolleren Spielklasse eine Chance bekommen.

MITTELFELDSPIELER

  • Niklas Schmidt


    Unter den offensiven Mittelfeldspielern ist Niklas Schmidt zweifelslos derjenige, der die meisten Chancen erarbeitet. Seine Fähigkeit, sich in den Angriff einzufügen und seine Stürmer und Flügelspieler zu finden, macht den Unterschied für Werder Bremen aus, obwohl er viele Bälle verliert. Am Ball ist er einer der größten Akteure der 2. Bundesliga.
  • Manuel Thurnwald: Ein sehr vielseitiger Spieler. Er kann als Flügelspieler, Mittelfeldspieler oder Innenverteidiger spielen. Er zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, Chancen durch Pässe oder Dribblings zu generieren, mit mehr als zwei Dribblings pro Spiel. Ein völlig anderes Profil, aber sehr interessant aufgrund seiner Fähigkeit, verschiedene Positionen zu besetzen und ihnen allen eine offensive Nuance zu verleihen. ellas.

FLÜGELSPIELER

  • Bakery Jatta

Der wahrscheinlich leistungsstärkste Flügelspieler der gesamten 2. Bundesliga, Bakery Jatta, ist mit seinen 22 Jahren in fast allen Parametern besser als der Durchschnitt aller Flügelspieler in der Meisterschaft. Ein sehr tief stehender Spieler mit einer großen Fähigkeit, in den Strafraum zu gelangen. Seine Ballverluste, die in Anbetracht seines großen Wagemuts und seiner Position, logisch sind, ist der einzige Kritikpunkt an seiner Leistung, die ihm den verdienten Lohn in Form eines Vertrages in der Bundesliga einbringen könnte. 

  • Marco Grull: Ein weiterer U-23-Flügelspieler, den wir hervorheben möchten, ist Marco Grull von Rapid Wien. Er ist ein Flügelspieler mit einer sehr guten Fähigkeit, erwartete Tore (0,27 vs. 0,19 im Durchschnitt) und Schüsse pro Spiel (2,59 pro Spiel) zu generieren. Er ist auch einer der torgefährlichsten Flügelspieler, der Pässe in den Strafraum schickt, die zu einem Schuss führen (1,64 pro Spiel).

STÜRMER

  • Arthur Cabral


    Arthur Cabrals Abschlussqualitäten in Basel sind in der Schweizer Liga spektakulär. Er erzielt fast ein erwartetes Tor pro Spiel, eine Zahl, die fast dreimal so hoch ist wie die des durchschnittlichen Stürmers in der Schweizer Meisterschaft, und verwandelt mehr als ein Tor pro Spiel, was seine große Effektivität beweist und ihn im Alter von 23 Jahren zum besten Mittelstürmer der Liga macht.
  • Mamoudou Karamoko: Ähnlich verhält es sich mit einem der Top-Talente der österreichischen Liga, dem Franzosen Mamoudou Karamoko vom LASK Linz. Neben seiner großen Torquote ist er mit seiner Beweglichkeit und seinem unausgeglichenen Dribbling im österreichischen Fußball nicht zu stoppen und zählt mit seinen 22 Jahren zu den Top-Talenten der Liga.

Wir sind Driblab, ein auf Fußball Analysen und Big Data spezialisiertes Beratungsunternehmen. Unsere Arbeit konzentriert sich auf die Beratung und Risikominimierung bei der Entscheidungsfindung im Profifußball in Bereichen, die mit der Talenterkennung und der Bewertung von Fußballern zusammenhängen. Unsere Datenbank enthält mehr als 180.000 Spieler aus mehr als 180 Wettbewerben und deckt Informationen aus der ganzen Welt ab. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir arbeiten und was wir anbietenwww.driblab.com.

Autor: Alejandro Arroyo
For New Talents we also recommend you:

The goal-man in maroon

Lanús is fighting for the title in Argentina thanks to the emergence of José Manuel López, the most effective striker in the entire Argentinian Primera. We analyse his growth and his best qualities.

The best U21 projects in Serie B

We take a look at the most exciting U21 talents in Italy’s Serie B. A look at the future of Italian football through some of its most promising players.

I migliori prospetti Under 21 della Serie B (Italian)

Diamo un’occhiata ai talenti U21 più interessanti della Serie B italiana. Uno sguardo al futuro del calcio italiano attraverso alcuni dei suoi giocatori più promettenti.

How to identify great talent in unsuccessful teams?

How to spot talent and performance in lower level teams? We explain how Driblab’s tools help in scouting.

RB Salzburg already polishing their new gem: Karim Adeyemi

We analyse the growth of what is set to be RB Salzburg’s next export gem, 19-year-old German Karim Adeyemi.

Kaio Jorge: Brazil’s new star sets the market alight

Serie A is fighting for one of the last great talents of Brazilian football: Kaio Jorge of Santos.

Pedri: What the advanced data says on the wonderkid?

The 18-year-old midfielder has finished the season with more than 4,300 minutes (if we exclude the Olympics) after convincing both Ronald Koeman and Luis Enrique. We have analyzed his impact in depth and compared him to creative midfielders from 1996 and 1997

Danish Superligaen kicks off: Who to watch

In the week of the start of the Danish tournament, we take a look at some of the most competitive profiles of the last season and others who could be the ones to watch in this 2021/22 edition

Euro 2020: Seven players ready for the next level

We analyse the performances of seven players who could make the leap to other leagues or big teams after Euro 2020.

Identifying the most productive passers in the Serie A

With the Italian league season already finished, we have used our Passing Contribution algorithm to detect the players who take a highest profit from their passes in each position

Driblab

Información corporativa

Somos una empresa con sede en Madrid fundada en 2017 por Salvador Carmona y Cristian Coré Ramiro. Desde nuestros inicios nuestro trabajo se ha centrado en el análisis estadístico de datos para ayudar a los clubes en la planificación deportiva. Somos una consultora big data que ofrece servicios personalizados para cada cliente y defiende un modelo de gestión mixto y una comunicación constante para acompañar el día a día de las instituciones. Nuestro punto fuerte es la más amplia cobertura disponible en número de torneos profesionales y juveniles. Para más detalles, póngase en contacto con nosotros.

Colaboramos con:

           

Hemos aparecido en:


Talk to our speciali